Die Geschichte von Kugelfuhr

Die Grundidee zu diesem Spiel ist auf das bekannte „Mensch Ärgere Dich nicht“ zurückzuführen, welches seinen Ursprung übrigens in Indien hat. Darüber hinaus gibt es einige andere Abwandlungen und Varianten die sich aber alle auf den gleichen Ursprung, das alte indische Pachisi, zurückführen lassen.

 

Kugelfuhr wurde im schwäbischen Deutschland entwickelt und ist seit vielen Jahren bekannt. Die Regeln wurden stets mündlich weitergegeben und waren somit lediglich einer begrenzten Spielerzahl bekannt. Diese haben ihre Spielbretter in Eigenarbeit hergestellt und trafen sich bei besonderen Gelegenheiten zum Spielen, was auf Grund der seltenen Anlässe nicht so häufig vorkam.

 

So kam es, dass auch Auswanderer dieses Spiel über die Grenzen Deutschlands hinaus brachten und in ihrer jeweiligen neuen Heimat bekannt machten.

 

Seit vielen Jahren erfreuen sich Menschen aller Altersklassen an diesem Spiel und haben die Tradition gewahrt, die Spielregeln mündlich weiter zu tragen und sich in der Kunst der Brettherstellung zu üben.

 

Das Spiel in seiner Urform war lediglich für vier Spieler ausgelegt und somit begrenzt. In den Jahren 2008 bis 2011 wurde es von Joachim Plotzitzka weiterentwickelt und erweitert.

So entstanden 2008 die ersten Spielvarianten für zwei, drei, fünf und sechs Spieler, sowie die Königsvariante. Er entwickelte ein neues Spielbrett und lies es schützen. Nun ist es möglich, alle diese Varianten mit unterschiedlichen Spielerzahlen fair zu spielen.

Im Jahr 2010 entstanden neue Karten und das Logo. Über die Jahre verfeinerte Joachim Plotzitzka das Kugelfuhr weiter, bis er 2011 die Hohe Kunst des Kugelfuhr zur Vollendung brachte. Eine Spielart des Kugelfuhr, die erst durch sein neu geschaffenes Spielbrett möglich wurde. Dadurch gewinnt Kugelfuhr zusätzlich einen hohen pädagogischen Wert und überschreitet die Schwelle vom Gesellschaftsspiel zum Lehrmittel.

 

Kugelfuhr ist seit 2011 eine eingetragene Marke.

Kugelfuhr ist heute ein modernes und zugleich historisches Brettspiel, welches durch seine Vielfältigkeit ein sehr breites Spektrum an Unterhaltung, Spaß und Taktik bietet. Darüber hinaus ist Kugelfuhr auch ein Strategie- und Teamspiel mit Pokerelementen. Kugelfuhr ermöglicht spielerisches Lernen und fördert die Kommunikation.

Hier finden Sie uns

Kugelfuhr

Spiele-Manufaktur & Verlag


Buchwaldstr. 14
D-76327 Pfinztal

Aktuelles

Die Kugelfuhrgemeinde wächst ständig

 

Immer mehr Anfragen     erreichen uns.

 

Das gab es noch nie! Das Kugelfuhr-Spiel ist für dieses Jahr leider schon komplett ausverkauft.